Das wohl größte Dorset-Steam-Festival auf der Britischen Insel lädt ein, dazu eine Dampfzug-Sonderfahrt von London in den Südwesten Englands, verschiedenen ...

Great Britain in Steam: Südengland & Isle of Wight

Ausgebucht !
21.08. - 28.08.19
Großbritannien
Das wohl größte Dorset-Steam-Festival auf der Britischen Insel lädt ein, dazu eine Dampfzug-Sonderfahrt von London in den Südwesten Englands, verschiedenen Museumsbahnfahrten und ein Besuch auf der“ Isle of Wight“. Übernachtungsorte sind Southampton und London.
  • Mittwoch, 21. August 2019

    Individuelle Anreise zum Hotel Hilton in London-Ealing im Westen der britischen Hauptstadt (evtl. mit IGE-Reiseleitung, voraussichtlich ab Düsseldorf um 14.00 Uhr mit Direktflug British Airways nach London Heathrow, Ankunft gegen 14.30 Uhr (Ortszeit) und ca. 16.00 Uhr Fahrt in Hotelnähe mit TfL Rail bis Ealing Broadway). Sie können sich optional anschließen (Flug und Zugfahrt in Hotelnähe nicht inkl.). Am Abend Empfang und Begrüßung durch die Reiseleitung im Hotel. Übernachtung in London.

    Donnerstag , 22. August 2019 (F)

    Am Morgen Fahrt mit der „Tube“, der ältesten U-Bahn der Welt. Dann folgt bereits der erste Reisehöhepunkt. Es geht vom Bahnhof London Victoria Station mit dem Dampf-Sonderzug „Dorset Coast Express“ (vsl. 1. Klasse) nach Weymouth in den Südwesten Englands, der nach ca. 5 Stunden erreicht wird. Im Einsatz ist voraussichtlich die Lok 60009 Union of South Africa oder die Black 5 No. 45305, Wasserfassen erfolgt in Winchfield. Im beliebten Seebadeort und Kanalküstenstadt Weymouth sind 3 Stunden Aufenthalt vorgesehen. Am Nachmittag Rückfahrt ca. 100 km (evtl. Diesellok) u.a. über die Steigung nach Bournemouth bis Eastleigh in die Nähe von Southampton. Bus-Transfer zum Hotel Highfield House in Southampton, einer Hafenstadt am Ärmelkanal und unserem Übernachtungsort bis zum Ende der Reise.

    Freitag , 23. August 2019 (F)

    Heute geht es mit dem Regelzug der West Coastway Line auf Normalspur entlang der englischen Kanalküste von Southhampton zum Seebad Brighton, dem bekanntesten und größten im Vereinigten Königreich. Dort unternehmen wir eine Fahrt mit der Volk’s Electric Railway, der ältesten elektrischen Bahn in Großbritannien. Auf Spurweite 825 mm geht es knapp 2 km im offenen Wagen
    entlang der Strandpromenade. Danach Freizeit in Brighton. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Regelzug nach Southampton und Übernachtung.

    Samstag , 24. August 2019 (F)

    Nach dem Frühstück Bustransfer nach Alresford, ca. 30 km nordöstlich von Southampton gelegen. Dort befindet sich die „Mid Hants Railway“, auch Watercressline“ genannt. Diese Museumsbahn wurde im Jahre 1973 gegründet und beherbergt eine ganze Flotte von betriebsfähigen Großdampflokomotiven. Wir genießen eine Hin- und Rückfahrt auf dieser „Alpenbahn“, die landschaftlich äußerst reizvoll ist Am Nachmittag geht es mit dem Bus zu den berühmten mythischen Steinkreisen von Stonehenge, die bereits in der Jungsteinzeit und der Bronzezeit gebildet wurden. Danach Fahrt zurück nach Southampton zum Hotel.

    Sonntag , 25. August 2019 (F)

    Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus ein Stück entlang der Küste der Grafschaft Dorset bis 15 km südwestlich von Bournemouth zur Kleinstadt Swanage. Der beliebte Seebadeort hat ein sehr mildes Klima und gilt als sonnigster Ort Englands. Pause an der Strandpromenade von Swanage, dann Fahrt mit dem Dampfzug der Museums-Normalspurbahn Swanage-Railway auf landschaftlich schöner Strecke zum Ort Norden. Dann erfolgt ein Bustransfer bis 20 km nordwestlich von Bournemouth nach Tarrant Hinton, wo zum 51. Mal die „Great Dorset Steam Fair“ stattfindet. Erleben Sie die Faszination Dampf
    in Aktion in allen Facetten: Maschinen, Walzen, Traktoren, Pflüge, Baumaschinen sowie Autound Motorradoldtimer. Dazu gibt es Programme mit Vorführungen historischer Geräte rund um die Landwirtschaft, Country-Music und Show-Einlagen. Das Gelände ist mit 240 Hektar riesig. Am späten Abend bringt und der Bus zurück zum Hotel nach Southampton.

    Montag , 26. August 2019 (F)

    Am Vormittag Busfahrt Richtung Bristol zur East Somerset Railway, einer 4 km langen Museumsbahn. Sie wurde 1858 als Breitspurbahn (2.140 mm) eröffnet und 1874 auf Normalspur umgestellt. Wir unternehmen eine Dampfzugfahrt und besichtigen das Stellwerk dieser Museumsbahn. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt mit dem Bus in den Südosten von Bristol zur Avon Valley Railway, einer knapp 5 km langen Museumsbahn. Wir genießen dort eine weitere Dampfzug- oder Dieselzugfahrt auf Normalspur. Der Bus bringt uns zur Kleinstadt Bath, bereits bei den Römern ein Thermalbad. Dort Pause am späten Nachmittag und am Abend Fahrt mit dem Schnellzug nach Southampton.

    Dienstag , 27. August 2019 (F)

    Am Vormittag Transfer zum Hafen Portsmouth. Mit der Fähre setzen wir über zur Isle of Wight nach Ryde. Von dort geht es mit der Inselbahn (Island Line, 13,6 km, 750 V Gleichstrom mit Stromschiene) nach Smallbrook Junction. Ab dort verkehrt auf 9 km Normalspur die Museumsbahn Isle of Wight Steam Railway. Wir fahren mit dem Dampfzug nach Wootton und wieder zurück. Unterwegs gibt es eine Pause in Havenstreet um das Depot der Museumsbahn zu besichtigen oder im Café zu verweilen. Im Anschluss geht es mit der Inselbahn weiter zum Seebad Shanklin, Nach einem Aufenthalt dort Rückfahrt nach Ryde, wo uns die Fähre zurück nach Portsmouth bringt. Transfer zurück nach Southampton zum Hotel.

    Mittwoch, 28. August 2019 (F)

    Heute heißt es Abschied nehmen von der Britischen Insel. Nach dem Frühstück Verabschiedung durch die Reiseleitung im Hotel und individuelle Heimreise. (Zug- oder Busfahrt der Reiseleitung von Southampton nach London Heathrow – nicht inkl. – Sie können sich optional anschließen, Rückflug mit British Airways von Heathrow nach Düsseldorf voraussichtlich um 15.10 Uhr, Ankunft gegen 17.40 Uhr).
  • Änderungen vorbehalten wegen Brexit!

    Unser umfangsreiches Inklusiv-Leistungspaket:

    • 7x Übernachtung mit englischem Frühstück (F), (1x im 4-Sterne-Hotel Hilton London Ealing, 6x im 3-Sterne-Hotel Highfield House Southampton)
    • Fahrt 1. Klasse im Dampfsonderzug „Dorset Coast Express“ von London Victoria nach Weymouth und vsl. im Diesel-Sonderzug bis in die Nähe von Southampton.
    • Tagesticket zum Besuch des „Great Dorset Steam Festival“
    • Ausflug zur Insel Wight inkl. Fährüberfahrt, Zugfahrten mit der Inselbahn und dem Dampfzug der Isle of Wight Steam Railway, inkl. Depotbesichtigung
    • Dampfzugfahrten/Museumsbahnen:
    • Mid Hants Railway (Alresford – Alton)
    • Swanage Railway (Swanage – Norden)
    • East Somerset Railway (inkl. Stellwerkbesuch)
    • Dampf- oder Dieselzugfahrt Avon Valley Railway
    • Volk’s Electric Railway, Brighton
    • U-Bahnfahrt in London
    • Besichtigung Kulturdenkmal Stonehenge
    • Alle erforderlichen Transfers
    • Informationsmaterial
    • IGE-Reiseleitung

    Gerne buchen wir für Sie Ihre individuelle Fahrt mit dem Eurostar durch den Kanal bzw. Ihre Zugfahrten bei An- und Abreise in England sowie Ihren individuellen Flug von Deutschland nach London oder Southampton und zurück. Flüge ab ca. € 150,- pro Person – je nach Verfügbarkeit zum Beispiel mit British Airways, Eurowings oder Lufthansa. Individuelle Verlängerung möglich auf Anfrage. Gemeinschaftsflug mit IGE-Reiseleitung evtl. möglich ab/bis Düsseldorf-Flughafen; € 200,- so lange Plätze verfügbar.

    Nicht im Preis eingeschlossen sind alle nicht erwähnten Mahlzeiten, die Getränke und persönliche Ausgaben, sowie Reiseversicherungen. Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt. Standardimpfungen werden empfohlen. Nicht für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen
    geeignet.

  • Frühbucherpreis bei Buchung bis 31. März 2019

    ab Hotel in London-Ealing/bis Hotel in Southampton pro Person im Doppelzimmer € 1.850,-
     

    Ihr Reisepreis
    ab Hotel in London-Ealing/bis Hotel in Southampton pro Person im Doppelzimmer € 1.990,-


    Einzelzimmerzuschlag € 330,-

    min. Teilnehmerzahl: 15
    max. Teilnehmerzahl: 20
    Vorläufiger Anmeldeschluss: 16.05.2019

Nach oben